Herzlichen Dank für Ihr Interesse.

Falls Sie noch Fragen haben, helfen wir Ihnen natürlich gerne mit einer Beratung vor Ort weiter.

Kontaktieren Sie uns einfach.


Wollen Sie bereits mehr über die Verschiedenen Hersteller und Wärmepumpenarten erfahren,

durchstöbern Sie doch unsere Partner auf unser Hauptseite.

Erste Schritte beim Einbau einer Wärmepumpe

Da Sie diese Seite besuchen, haben Sie Interesse an dem einbau einer Wärmepumpe.

Haben Sie erst kürzlich darüber nachgedacht, was man als Kunde alles vorab für die Realiserung einer Wärmepumpe prüfen kann?


Wir helfen Ihnen gerne weiter und führen Sie Schritt für Schritt durch die möglichen Abklärungen welche bereits vor einem

Besuch durch ein Fachmann selber geprüft werden kann.

Falls Sie dies nicht wollen, übernehmen wir natürlich gerne diese Arbeit für Sie.

Für den Einbau einer Wärmepumpe benötigt es ein paar Vorabklärungen z.B. Prüfung des Standorts, sind Fördergelder möglich,

kann eine Erdsonde gebohrt werden, usw.

Schritt 1

Die erste aller Fragen ist meistens: Kann Ich Fördergelder beziehen?

Dies können Sie ganz einfach selber Prüfen.

Schritt 2

Beim studieren der Fördergelder ist Ihnen sicherlich aufgefallen,

dass Ihre Wärmepumpe nach WÄRMEPUMPENSYSTEMMODUL ausgeführt

werden muss. Eventuell fragen Sie sich jetzt was dies ist.

Schritt 2.2

Haben Sie sich auch schon gefragt wie viel Heizkosten mit einer Wärmepumpe eingespart werden kann?

Schritt 3

Fragen Sie sich, ob auf Ihrem Grundstück eine Erdsondenbohrung möglich ist ?

Schritt 4

Für diesen Schritt benötigen Sie bereits ein paar Detailiertere Angaben zu Ihrer gewünschten Wärmepumpe(Hersteller / Typ). Mit diesem Tool können Sie prüfen ob die gewählte Wärmepumpe den Lärmschutznachweis an dem vorgesehenen Standort einhalten kann.